Lehrlinge

Lerne Zimmermann

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, dass wir den sieben Lehrlingen (Stand Sommer 2015) eine gute, umfassende, aber auch anforderungsreiche Zimmermannslehre bieten. In jedem der vier Lehrjahre arbeiten 1 bis 3 Lehrlinge in unserem Betreib mit. Hier werden sie entsprechend ihrem Können und ihrem Ausbildungsstand in unser breites Tätigkeitsfeld eingeführt. Kaum ein Holzbauunternehmen, das mit dem unseren konkurrieren könnte, wenn es um die Vielfalt und Vielzahl an Dienstleistungen geht, die bei uns gelernt werden können. Das macht uns als Ausbildungsort so herausragend und attraktiv.

Unseren begabten und interessierten Lehrlingen bieten wir die Möglichkeit, schon während der Ausbildung im Ausland Berufserfahrungen zu sammeln. Wir helfen ihnen, wenn sie am xChange-Programm teilnehmen möchten: www.xchange-info.net

Rolf Reubi, unser Lehrlingsbetreuer, wird von den jungen Leuten geschätzt, weil er sie nicht nur fordert, sondern auch wohlwollend und ermunternd begleitet. Er schätzt es, wenn auch die Eltern der Auszubildenden den Kontakt zu ihm und zum Unternehmen Bornhauser Holzbau suchen und pflegen.

Wer bei uns in die Lehre gegangen ist, ist initiativ und übernimmt die Verantwortung für seine Arbeit. Unsere Lehrabgänger sind bestens auf den Berufsalltag vorbereitet.

Fühlst du dich angesprochen? Dann melde dich bei uns für eine einwöchige Schnupperlehre. Danach entscheiden wir zusammen, ob unser Betrieb der richtige Platz für deine Berufsausbildung ist.

Du erreichst Rolf Reubi unter: 071 626 20 94 oder rolf.reubi@bornhauser-holzbau.ch

http://www.lehre-holzbau.ch/
Berufsbild „Zimmermann/Zimmerin EFZ“ als PDF